ALLTAGSMATERIAL

 SEIL


Taschen, Körbe & Leuchten



Meine Faszination gilt dem Umgang mit dem " Seil "

 Ich entwerfe achtsame, langlebige & funktionale Seil-Unikate mit leuchtenden Farben und ausgefallenen Formen. 



TASCHEN

Auf der Basis herkömmlicher Formen und traditionellen Fertigungstechniken gestalte ich meine Seilunikate direkt an der Nähmaschine.

CROSSBODY-BAG/CLUTCH

Individuell auf deine Farb - Formwünsche abgestimmt - jedes Stück ein Unikat, dass es so kein zweites Mal gibt.

LEUCHTEN

Aus unentdeckten Formen entstehen individuelle Leuchten.

KÖRBE

Natürliche Materialien aus roher Baumwolle. 

WORKSHOPS

Eine Werksatt zum reinschauen und mitmachen. Ein Produkt von Hand herstellen, mitnehmen, vorzeigen und sich freuen. Es gibt keine Grenzen, für das was wir gestalten.

G U T-

S C H E I N


Einem lieben Menschen eine Freude machen.
Dann verschenke einen Gutschein für ein 

Individuelles Geschenk 

B I L D E R- 

G A L E R I E


Inspirationen für Farbkombinationen 
& Formen.


  • Taschen
  • Crossbody-bags
  • Körbe
  • Leuchten

DEINE EIGENE TASCHE, KORB ODER LEUCHTE GESTALTEN

Ein Unikat ist immer etwas besonderes & einzigartiges. Melde dich bei mir und wir besprechen dein individuelles Projekt.


Freu mich, von dir zu hören !

EUNIQUE AWARD 2018

hartmanndesigns+++ EUNIQUE-Award geht an Seil-Designerin Annette Hartmann +++ Aus fünf Nominierten kürte die Jury am Samstagabend den Preisträger des EUNIQUE-Awards 2018. Annette Hartmann, die kreative und knallbunte Designunikate aus Seil gestaltet, ist die Gewinnerin 
Die Begründung der fünfköpfigen Jury: „Die Preisträgerin hat mit einer traditionellen Fertigungstechnik und auf der Basis herkömmlicher Formen die gestalterischen Konventionen durchbrochen. Die Arbeiten umfassen eine Bandbreite von alltagstauglichen Gebrauchsgegenständen bis zu skulpturalen Objekten. Simples Ausgangsmaterial, verbunden mit gestalterischer Kompetenz führen zu überraschenden, beeindruckenden Ergebnissen.

NOM. STAATSPREIS 2016 

Ein Beispiel für innovativen Umgang mit Alltagsmaterialien stammt von der Textilgestalterin Annette Refenes-Hartmann aus Nattheim bei Heidenheim. Sie war elf Jahre als Dozentin für Fashion und Textile Design an der University of Technology in Sydney. Dort begann sie, mit einem in Australien gebräuchlichen Seil zu arbeiten. Dies formt sie mit Hilfe verschiedenfarbiger Nähgarne direkt beim Nähen zu individuellen künstlerisch anspruchsvollen Objekten.